Wir suchen PresbyterIm Presbyterium der Ev. Luther-Kirchengemeinde sind aktuell freie Stellen zu besetzen.
Was ist das eigentlich – ein „Presbyter“?
Genau genommen meint „Presbyterin“ oder „Presbyter“ den bzw. die Gemeinde…Mehr Info
Was macht man im Presbyterium?
Konkret: Man leitet die Gemeinde. Dazu trifft sich das Presbyter…Mehr Info
Wie viel Zeit investiert man?
Das hängt von einem selbst ab – und den Möglichk…Mehr Info
Wenn Sie Interesse haben, beschreiben Sie uns bitte kurz bis zum 09.12.2022, was Sie zu dieser ehrenamtlichen Arbeit motivieren würde.
Entweder digital an lutherkirche.duesseldorf@ekir.de
oder per Post an die Ev. Luther-Kirchengemeinde, Kopernikusstraße 9 B, 40223 Düsseldorf.

Gesangbuch und KerzeSingen gehört zu den liebgewordenen Traditionen im Advent. Es gibt eine Fülle von Liedern, die nur in der Adventszeit gesungen werden. In den Adventsandachten wollen wir uns die Zeit nehmen, die Hintergründe von manchen Liedern zu beleuchten.
Herzliche Einladungen zu den Andachten donnerstags um 18.30 Uhr im Joachim-Beckmann-Saal in der Johannes-Weyer-Straße 7 an folgenden Terminen: 01. Dezember – Macht hoch die Tür
08. Dezember – O Heiland, reiß die Himmel auf
15. Dezember – Die Nacht ist vorgedrungen
22. Dezember – Es kommt ein Schiff
Im Anschluss laden wir zu einer Tasse Tee ein.

Kirche mit Kindern-LogoTermine: 10.12., 14.01., 11.02. und 11.03.

10 Uhr: Krabbelgottesdienste

Zu den Krabbelgottesdiensten laden wir besonders die Familien und Eltern mit kleinen Kindern ein. Wie der Name schon verrät, wird es ein entspanntes Setting geben, in dem wir gemeinsam einen angepassten und erlebbaren Gottesdienst feiern werden.

11 Uhr: Kinderkirche

Herzliche Einladung an alle Kinder im Vorschul- und Grundschulalter zur Kinderkirche. Gemeinsam wollen wir nach einer Andacht das Thema durch ein kreatives Angebot genauer unter die Lupe nehmen. Eine eigene kleine Arche bauen, ein Teelicht gestalten, Weckmänner backen oder Samenkugel herstellen. Die Ideenkiste ist groß!
Zum Abschluss gestalten wir gemeinsam ein Mitbring-Essen. Für einen Mittagssnack sind alle herzlich eingeladen etwas mitzubringen und miteinander zu teilen.

Experten Vortrag von Reinhard Vohwinkel

SumpfohreuleDer weltweit, beruflich aktive Vogelfänger und ehrenamtliche Mitarbeiter der Vogelwarten Helgoland, Radolfzell und Hiddensee, Reinhard Vohwinkel berichtet in diesem interessanten Vortrag von Eulen sowie Uhus und deren Besenderung. So kann man verfolgen, wo sich die Tiere aufhalten.
Sie sind herzlich eingeladen hier in die Lutherkirche. Eine Anmeldung ist notwendig unter: E-Mail: NABU-Düsseldorf
Corona Regeln: Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Corona Hygieneregeln des Landes NRW!
Eintritt frei – Spenden willkommen!

MilchkaffeeEntspannen Sie für eine Viertelstunde in der Kapelle auf dem Klinikgelände und lauschen Sie der Melodie eines Liedes. Genießen Sie dabei eine Tasse heißen Kaffee oder Tee mit Gebäck. Lassen Sie sich von einem Impuls inspirieren. Wenn Sie mögen, singen oder summen sie das Lied anschließend mit. Nach der Mittagspause stehen wir gerne für Fragen oder ein Gespräch für Sie bereit.
Wir von der Evangelischen Klinikseelsorge freuen uns auf Sie am 30._November, 07., 14. und 21. Dezember um 12.30 Uhr.

Gesangbuch und KerzeSingen gehört zu den liebgewordenen Traditionen im Advent. Es gibt eine Fülle von Liedern, die nur in der Adventszeit gesungen werden. In den Adventsandachten wollen wir uns die Zeit nehmen, die Hintergründe von manchen Liedern zu beleuchten.
Herzliche Einladungen zu den Andachten donnerstags um 18.30 Uhr im Joachim-Beckmann-Saal in der Johannes-Weyer-Straße 7 an folgenden Terminen: 01. Dezember – Macht hoch die Tür
08. Dezember – O Heiland, reiß die Himmel auf
15. Dezember – Die Nacht ist vorgedrungen
22. Dezember – Es kommt ein Schiff
Im Anschluss laden wir zu einer Tasse Tee ein.

Eine musikalsiche Reise um die Welt

Sophia Desirée Bauer und Theresa Maria RomesAm Sonntag, den 18. Dezember um 18.30 Uhr veranstalten die Sopranistinnen Sophia Desirée Bauer und Theresa Maria Romes, begleitet von Christian Tölle an Klavier und Orgel, ein vorweihnachtliches Konzert, welches Sie auf einer musikalischen Reise durch Italien, Spanien, Schweden, Frankreich und viele weitere Länder mitnimmt. Es erklingen weihnachtliche Stücke unter anderem von Humperdinck, Fauré, Grieg. Wir laden Sie herzlich dazu ein und freuen uns auf ein besinnliches Konzert am vierten Advent!
Eintritt frei – Spenden erbeten

Präsenz-Gottesdienste, Konzerte und Veranstaltungen in der Lutherkirche

Öffnungszeiten des Gemeindebüros


Das Gemeindebüro ist telefonisch (0211 9 3443 0) und per E-Mail Gemeindebüro zu den üblichen Öffnungszeit erreichbar. Eine persönliche Vorsprache ist nach vorheriger Absprache möglich.

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
10.00 - 14.00 Uhr10.00 - 14.00 Uhr12.00 - 18.00 Uhr10.00 - 14.00 Uhr10.00 - 14.00 Uhr

Offene Kirche

Foyer der LutherkircheKirchraumSie sind herzlich dazu eingeladen die Kirche zum stillen Gebet montags bis donnerstags von 11 Uhr bis 17 Uhr zu betreten.

  • In der Kirche Mund-Nasen-Schutz tragen!
  • bitte einzeln eintreten, auf Abstand achten!

Von 100 Euro Kirchensteuer …

… fließen 36 Euro in Seelsorge und Lebensbegleitung sowie Gottesdienste, 20 Euro in die Bereiche Kinder, Jugend und Familie sowie Bildung, 6 Euro in die Diakonie und 4 Euro in die Kirchenmusik, in Kultur und Veranstaltungen. Sie möchten mehr über die Verwendung Ihrer Kirchensteuer wissen? Dann werfen Sie einen Blick auf die Schaukasten – Übersicht in der aktuellen Ausgabe des Presbyterien-Informationsdienstes EKiR.info.