Kirche mit Kindern-LogoTermine: 28.05., 09.07.,13.08., 10.09., 12.11., 10.12

10 Uhr: Krabbelgottesdienste

Zu den Krabbelgottesdiensten laden wir besonders die Familien und Eltern mit kleinen Kindern ein. Wie der Name schon verrät, wird es ein entspanntes Setting geben, in dem wir gemeinsam einen angepassten und erlebbaren Gottesdienst feiern werden.

11 Uhr: Kinderkirche

Herzliche Einladung an alle Kinder im Vorschul- und Grundschulalter zur Kinderkirche. Gemeinsam wollen wir nach einer Andacht das Thema durch ein kreatives Angebot genauer unter die Lupe nehmen. Eine eigene kleine Arche bauen, ein Teelicht gestalten, Weckmänner backen oder Samenkugel herstellen. Die Ideenkiste ist groß! Für einen Mittagssnack sind alle herzlich eingeladen etwas mitzubringen und miteinander zu teilen.

PlakatUnser Gemeindegebiet, gesehen von dir.
Alle Generationen und Institutionen sind eingeladen, bei unserer Gemeindeausstellung 2022 mitzumachen.
Schicke uns deine persönlichen Impressionen, eingefangen mit der Kamera, ab sofort bis zum 30. Mai zu und wir stellen die Eindrücke aus deinem Umfeld aus.
MEHR

Experten Vortrag über Schmetterlinge von Armin Dahl

Kaisermantel MännchenAnfang des 20. Jahrhunderts flatterten noch über 60 Tagfalterarten durch die Düsseldorfer Umgebung. Um die Jahrtausendwende waren davon weniger als 30 Arten rund um die Landeshauptstadt zu finden. Wo stehen wir heute? Wie reagieren die Tag- und Nachtschmetterlinge auf Klimawandel und Flächenverlust? Und was bitte ist der „BioBlitz“?
Sie sind herzlich eingeladen hier in die Lutherkirche. Eine Anmeldung ist notwendig unter: E-Mail: NABU-Düsseldorf
Corona Regeln: Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Corona Hygieneregeln des Landes NRW!
Eintritt frei – Spenden willkommen!

Der Titel der Ausstellung im Mai bezieht sich auf das Erleben eines inneren Anstoßes mit der Kunst. Kunst darf nicht kalt lassen.
Die Ausstellenden arbeiten in jeweils eigenen Ateliers in sehr verschiedenen Herangehensweisen und Techniken. Genau darin liegen der besondere Reiz und die Spannung dieser Gemeinschaftsausstellung.
Russels TeapotJutta Brandt-Strackes Arbeiten werden dem magischen Realismus zugeordnet. Ihre Maltechnik ist hauptsächlich klassisch mit Ölfarben. Es sind Themen des Traums, des Unbewussten, die sie interessieren. Ihr Malimpuls: Was liegt hinter den Dingen?
RostlandschaftReiner Stracke H. ist ein Experimentator. Seine Spontaneität lässt ihn gerne zu Malprozessen greifen, die nicht ganz und gar planbar sind. Rost, Alterungsvorgänge, Trocknungen, Fundstücke finden wir in seinen abstrakten Arbeiten. Sein zweites Standbein ist die experimentelle Fotografie, in der er insbesondere dem Detail große Aufmerksamkeit schenkt.
Die Bilder sind bis zum 29. Mai zu sehen.
MEHR

KochtreffZum geselligen und gemeinsamen Kochen lädt Frau Tietz regelmäßig in den Kreativraum ein. Das abwechslungsreiche gemeinsame Essen findet im Turnus von acht Wochen statt und beinhaltet mehrere schmackhafte Gänge aus frischen, mitgebrachten Zutaten unserer Teilnehmer. In Kleingruppen wird dann passend zur aktuellen jahreszeitlichen Saison, sowie nach den Wünschen der Köchinnen und Köche, Feines aus der kulinarischen Welt aufgetischt. In der Gruppe sind neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer herzlich willkommen.
Weitere Infos und Anmeldungen erhalten Sie bei Frau Tietz unter Tel. 9 3443-35 oder E-Mail an Petra Tietz.

Wir informieren Sie gerne aktuell über unserer Gemeinde.
Papierflieger über der LutherkircheDazu müssen Sie uns bitte nur eine E-Mail an das Gemeindebüro mit dem Betreff „Anmeldung Newsletter“ senden, und dann erhalten Sie die neuesten Neuigkeiten aus unserer Luther-Kirchengemeinde.

Petra TietzDie Evangelische Luther-Kirchengemeinde bleibt auch in den derzeitig unruhigen Zeiten mit Ihnen in Verbindung und ist für Sie da. Möchten Sie einfach mal mit jemandem reden? Wir vermitteln Ihnen gern Menschen für Kontakte und Telefonate.
Die Organisation des Alltags stellt manch einen von uns in schwierigen Situationen vor eine große Herausforderung. Sollten Sie hierbei Hilfe benötigen, um Einkäufe oder Erledigungen zu organisieren, melden Sie sich bitte bei Petra Tietz (9 3443 35) oder im Gemeindebüro (9 3443 0) E-Mail an Frau Petra Tietz .
Wir unterstützen Sie nach besten Kräften mit unserem Team.