Presbyterinnen und Presbyter

Mit dem Amt einer Presbyterin oder eines Presbyters ist die Bereitschaft verbunden, vier Jahre lang in einem Leitungsgremium zu arbeiten. Jedes Presbyterium legt wichtige Aufgabenfelder einer Gemeinde selbst fest, bestimmt über den Einsatz der vorhandenen Gelder und entscheidet über die Wahl einer Pfarrerin oder eines Pfarrers.

Wir brauchen in der Leitung unserer Gemeinde Menschen, die mutig, eigenverantwortlich und selbstkritisch dieses Amt übernehmen und sich dabei getragen und geleitet wissen dürfen vom lebendigen Wort Gottes.

Am 13. März 2016 wurden die Presbyterinnen und Presbyter im Gottesdienst in der Lutherkirche in ihr Amt eingeführt.

Die Presbyterinnen und Presbyter in alphabetischer Reihenfolge

Presbyterinnen und Presbyter aus der Kirchengemeinde

  • Bild von Frau Nicole Böhm Nicole Böhm - Nicole Böhm, 47 Jahre
    Als Leiterin des Familienzentrums im Frida-Frenzel-Haus fühle ich mich seit zwanzig Jahren in der Luther-Kirchengemeinde privat und beruflich zu Hause. Durch meine Mitarbeit im Presbyterium möchte ich die Gemeinde gerne darin unterstützen, dass sich Menschen, egal wie unterschiedlich sie sind, bei uns angenommen fühlen und Kirche als lebendigen und tragenden Ort erfahren. mehr →
  • Bild von Frau Phyliss Dankyi Phyliss Angelina Dankyi - Ich bin Phyliss Angelina Dankyi (25). Mein Bachelorstudium in Europarecht in Maastricht absolviert und danach meinen Master in Internationalem Recht und Internationale Beziehungen in Aberdeen absolviert. Meine Aufgaben in der Kirche sind die Betreuung und Förderung der Kinder und Jugendlichen unserer Gemeinde. Meine Ziel ist eine stärkere Zusammenarbeit in der Gemeinde aufzubauen. Mehr mehr →
  • Bild von Frau Kirstin Fust-Sticherling Kirstin Fust-Sticherling - Kirstin Fust-Sticherling, Schulleiterin einer Grundschule. Seit 2008 leben mein Mann und ich in Bilk. Gerne beteilige ich mich bei Gottesdiensten und Andachten. Im Initiativkreis habe ich mich für den Erhalt der Bruderkirche und die Interessen der Gemeindeglieder eingesetzt. Mir ist es wichtig, dass es in diesem Bezirk auch weiterhin einen Ort gibt, wo wir Gottesdienst feiern und miteinander über den Glauben ins Gespräch kommen können. mehr →
  • Melanie Grothof - Mein Name ist Melanie Grothof, ich bin 46 Jahre alt und lebe seit 2004 in Bilk. Zurzeit bin ich bei einer großen Krankenkasse in Düsseldorf als Krankenkassenbetriebswirtin tätig. Seit ungefähr fünf Jahren bin ich nun Mitglied des Presbyteriums unserer Lutherkirchengemeinde. Meinen Schwerpunkt lege ich zur Zeit auf den Bereich Personal und arbeite daher im Personalausschuss mit. Ich werde auch weiterhin meine Fähigkeiten und Erfahrungen ...Mehr mehr →
  • Bild von Frau Annette Helmuth Annette Hellmuth - Mein Name ist Annette Hellmuth, 1978 in Düsseldorf geboren, Presbyterin seit 2012 und Diakoniekirchmeisterin. Ich engagiere mich im Diakonie-Ausschuss, im Ausschuss für Theologie, Gottesdienst & Kirchenmusik und in der Gemeindebriefredaktion. Im Gottesdienst übernehme ich gern das Lektorat. Ich wohne mit meinem Mann und unserer kleinen Tochter in Flehe und bin von Beruf Neuropsychologin. Mehr mehr →
  • Bild von Herrn Wilfried Hildenhagen Wilfried Hildenhagen - Wilfried Hildenhagen (71), pensionierter Lehrer, Vater von drei Kindern. Seit 2004 in Düsseldorf war ich bislang vielfältig an der Bruderkirche engagiert. Als Presbyter liegt mir die Gemeinschaftsbildung besonders am Herzen. Neben Kirchencafé, Ausflügen und Veranstaltungen werden vor allem Gruppen (Bibelgespräch, kulturell, sozial) dazu beitragen. Auch möchte ich mich für mehr ansprechende und belebende Gottesdienste einsetzen. mehr →
  • Prof. Dr. Jacob Joussen - Ich, Jacob Joussen, 1971 geboren, seit 2013 verheiratet, arbeite als Professor an der Ruhr-Universität, mit einem Schwerpunkt im Arbeitsrecht. Presbyter bin ich seit 2011. Ich engagiere mich primär in den Ausschüssen für Theologie und Gottesdienst sowie Personal. Seit 2013 bin ich stellv. Vorsitzender des Presbyteriums. Ich singe in unserer Kantorei, seit 2015 bin ich Mitglied im Rat der EKD. Mehr mehr →
  • Michael Kiefer - Mein Name ist Dr. Michael Kiefer. Ich bin 58 Jahre alt und lebe mit meiner Familie auf der Dormagenerstraße. Seit acht Jahren gehöre ich der Luthergemeinde an und singe mit viel Freude in der Kantorei. Im Presbyterium bin ich seit drei Jahren tätig und bekleide dort das Ehrenamt des Personalkirchmeisters. An der Uni Osnabrück vertrete ich mit einer halben Stelle die Professur „Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft“. Darüber hinaus ... Mehr mehr →
  • Sabine Koch - Sabine Koch, 54 J., verh., 2 erw. Söhne, berufstätig und seit 11/2006 Mitglied des Presbyteriums. Ich freue mich auf die Aufgaben, die auf mich zukommen und werde mich weiterhin mit vollem Engagement in verschiedenen Ausschüssen, der Gemeinde und im Düsseldorfer und Bilker evangelischen Leben einbringen. Bis demnächst im Gottesdienst oder bei anderer Gelegenheit. mehr →
  • Sören Lang - Mein Name ist Sören Lang, ich bin 33 Jahre alt, verheiratet und mein Leben lang Gemeindemitglied dieser Kirchengemeinde. In der Lutherkirche wurde ich getauft und konfirmiert. Seit meinem 14. Lebensjahr arbeite ich ehrenamtlich im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit der Lutherkirche. Seit dem Jahr 2017 bin ich hauptamtlich als Sozialpädagoge in der Ev. Jugend Bilk (EJuBi) tätig. Die Kinder- und Jugendarbeit ist für mich ein wichtiger Teil der Gemeindearbeit. Mehr mehr →
  • Roland Meichsner - Roland Meichsner. Ich bin 72 Jahre alt und seit 8 Jahren Rentner. Seit 1992 bin ich Mitglied des Presbyteriums und wirke gerne bei der Gestaltung des Gemeindelebens mit. Für die Fragenden und Zweifelnden, die nach Gott fragen, soll die Gemeinde auch im Alltag einladender Raum für Gemeinschaft und Stärkung sein. Die Ökumene mit der katholischen Nachbargemeinde und die Stärkung des ehrenamtlichen Engagements interessieren mich besonders. mehr →
  • Insa Züchner - Mein Name ist Insa Züchner, ich bin 50 Jahre alt, verheiratet und leite in der Universitätsbibliothek Duisburg-Essen die Abteilung Medienbearbeitung. Seit 2000 bin ich Presbyterin und arbeite aktuell im Finanzausschuss, im gemeinsamen Jugendausschuss mit der Friedenskirche und in der Gemeindebriefredaktion mit. Gerne möchte ich mich mit meiner Erfahrung hier weiter einbringen und so einen Beitrag zur Arbeit in unserer Gemeinde leisten. mehr →

Presbyterinnen und Presbyter aus der Mitarbeiterschaft

  • Bild von Herrn Jürgen Weller Jürgen Weller - Jürgen Weller, von Beruf bin ich Sozialpädagoge und arbeite seit 1983 als Jugendleiter in der Lutherkirche und seit 2013 im Team der Ev. Jugend Bilk. Seit 1984 gehöre ich als Mitarbeiterpresbyter dem Presbyterium an und bin im Finanz-, Personal- und Jugendausschuss. Als Christ versuche ich, da zu sein (zu helfen), wo man mich braucht. Ich kenne die kirchl. Strukturen und pflege einen guten Kontakt zu vielen Gemeindemitgliedern. mehr →