„Die Suche nach dem Schloss zur goldenen Sonne“
Diana Drechsler - Märchenerzählerin, Daniel Bark - Pianist und Komponist und ein TischklavierAm Donnerstag, den 13. Dezember um 16.00 Uhr laden wir in Zusammenarbeit mit dem Katharina–von–Bora–Haus alt und jung zu einem „märchenhaften“ Nachmittag in die Bruderkirche ein.
Lassen sie sich von Diana Drechsler – Märchenerzählerin aus Krefeld – und Daniel Bark – Pianist und Komponist aus Wuppertal – auf eine musikalischen Reise in die zauberhafte Welt der Märchen entführen. Es ist eine Welt voller Träume, Wünsche, Sehnsüchte und Hoffnung, aber auch voller Ängste, Hindernisse und Verwandlung. Sonderbare Dinge passieren, die den Menschen auf der Suche nach dem großen Glück begegnen.
Diana Drechsler erzählt frei und lebendig klassische Märchen von den Brüdern Grimm sowie traditionelle Volksmärchen aus verschiedenen Ländern und den unterschiedlichsten Kulturkreisen dieser Welt.
Daniel Bark lässt sich von den fabelhaften Bildern der Märchen inspirieren und setzt sie musikalisch auf dem Piano um. Auch zwischen den Märchen fasziniert der Pianist das Publikum mit seinen außergewöhnlichen Kompositionen.
Eintritt frei, Spenden erbeten