Der neue Gemeindebrief Herbst 2017Der Gemeindebrief Herbst 2017 ist fertig und steht unter Gemeindebriefe zum Download bereit. Er wird in der KW 36 gedruckt und in den darauffolgenden Wochen in den Haushalten ausgetragen.
Im Gemeindebrief (Frühjahr 2017) baten wir um Unterstützung beim Austragen der Gemeindebriefe. Es haben sich viele Gemeindemitglieder gemeldet, so daß die Liste der offenen Straßen von 36 auf 18 reduziert wurde. Herzlichen Dank allen, die schon immer oder jetzt neu als Austräger den Gemeindebrief verteilen.
Aber nun sind es wieder 42 Straßen für die wir Menschen benötigen, die bereit sind uns zu helfen.
Vielleicht haben Sie die Möglichkeit, die Verteilung auf einer der genannten Straßen ganz oder teilweise zu übernehmen? Wir würden uns freuen.
Melden Sie Sich bei Herrn Pfarrer Breitkreutz 393837 oder Herrn Wirtz 934430.
Aachener Straße 2 – 124 / 1 – 175, Aderdamm, Am Steinberg, Am Südfriedhof, Auf’m Hennekamp 2 – Ende / 31 – Ende, Bedburger Straße, Brachtstraße, Brunnenstraße 2 – Ende, Dagobertstraße, Erasmusstraße, Ernst-Derra-Straße, Färberstraße 28 – 150, Feuerbachstraße 65 – Ende / 66 – Ende, Fleher Deich, Fleher Straße 127 – 183 / 134 – 176, Gogrevestraße, Grimlinghauser Straße, Gurlittstraße, Heresbachstraße, Himmelgeister Straße 25 – 201 / , Himmelgeister Straße 26 – 106 / 222 – 278, In der Höttkomplett, Krahkampweg, Ludgerusstraße, Merkurstraße, Merowingerstraße, Prof.-Dessauer-Weg, Redinghovenstraße, Ringelsweide, Schloßmannstraße, Strümpellstraße, Südring, Suitbertusplatz, Ubierstraße, Uedesheimer Straße, Ulenbergstraße, Virchowstraße, Witzelstraße, Zonser Straße 47 – Ende / 48 – Ende
Der Redaktionsschluß für den Gemeindebrief Winter 2017/2018 (Dezember bis Februar) ist der 15 Oktober 2017. Bitte senden Sie bis dahin alle Artikel die in diesen Gemeidebrief sollen an die Gemeindebriefredation.